Elektromobilität, eine grüne Vision

Bild Ein aus grünen Zweigen und Blättern geformtes Auto. Text: Elektromobilität, eine grüne Vision! Erfahren Sie, warum eMobility grün und nachhaltig ist.

Wir schreiben das Jahr 2030. Elektroautos sausen lautlos durch die Straßen. Mit "grünem" Strom betankt. Die Zukunft in Sachen Mobilität hat begonnen.

Elektromobilität, eine grüne Vision

Dieses Szenario entwirft der Essener Energiekonzern RWE in seiner Broschüre "Zeit, den Strom auf die Straße zu bringen. RWE präsentiert die Zukunft der Mobilität: E-Mobility", Essen 2009. Diese Öko-Utopia ist anders als unsere Gegenwart, denn: Laut Vision rollen 2030 mehr als zwei Milliarden Fahrzeuge auf den Straßen weltweit. Mobilität gilt als Grundvoraussetzung für eine freie Gesellschaft und als Ausdruck der Freiheit des Einzelnen. Mehrheitlich fahren die Autos mit Strom, alleine in Deutschland sind es zwei von drei Autos. Den zum Fahren benötigten Strom "tanken" die Autos in Zeiten, in denen das Stromnetz nicht ausgelastet ist. Und Pkw geben ihre Ladung bei längerem Stehen wieder ans allgemeine Stromnetz ab. Die überwiegende Nutzung von Elektroautos verbessert nicht nur die Wohnqualität an großen Straßen und Kreuzungen. Auch Lärm- und Abgasbelästigungen gehören der Vergangenheit an.

Produkte FAQ Elektrofahrzeuge

Und: Seit Bürger Elektroautos umfänglich nutzen, können die Energieversorger diese Autos bei Engpässen oder zur Regelung der Spannung als rollende Elektrizitätsspeicher nutzen. Ein weitreichendes Netz der elektrischen Infrastruktur existiert in der Zukunft. Und Nutzer von Elektroautos finden überall Ladestationen. Viel mehr Menschen als angenommen, vor allem in den aufstrebenden Industrieländern wie China und Indien, entdeckten das Autos als Mobilitätsvehikel. Besonders in China wurden bis 2030 mehrere hundert Millionen Elektroautos verkauft; aber auch in Deutschland konnte sich das E-Mobility-Konzept in kurzer Zeit durchsetzen – u.a. wegen der reduzierten Abhängigkeit vom Öl, einer im Land bleibenden Wertschöpfung, der besseren Nutzungsmöglichkeiten für Strom durch Windkraft sowie neuer Möglichkeiten, Energie-Bedarfsspitzen abzufedern.

Warum eMobility "grün" und nachhaltig ist

  • Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch.
  • Dass die sogenannte E-Mobility Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren ersetzen wird, dafür sorgt schon die Endlichkeit der Erdölreserven. Kurzum: Fahrzeuge mit Otto- oder Dieselmotor sind also schon heute Schnee von gestern. Zukunftsgerichtete Fahrzeuge sind Elektro-Autos, Elektro-Roller, Pedelecs (E-Bikes) und Elektro-Scooter.
  • Grüne E-Mobility gilt als umweltschonende und umweltverträgliche Mobilitätsform, weil der Wirkunsgrad eines Elektromotors bei mehr als 80 Prozent liegt. Betreibt man ihn mit Strom aus erneuerbaren Energien, dann entstehen bei der Fortbewegung praktisch keine Emissionen.
  • Akkus von Elektrofahrzeugen lassen sich als mobile Speicher für Elektrizität nutzen – sofern die Fahrzeuge in Warteposition stehen.
  • Mit mehr E-Mobility und einer sinnvollen Vernetzung aller Verkehrsmittel lassen sich weitere Verkehrsprobleme lösen.
  • E-Mobility und erneuerbare Energien bilden eine perfekte Synergie. Ein vermehrter Umstieg auf Elektrofahrzeuge, die mit regenerativem Strom betrieben werden, fördet den Ausbau der umweltfreundlichen Energieerzeugung. Dies senkt klimaschädigende Emissionen. Neben ihrer Umweltverträglichkeit bietet elektrische Mobilität innovative Technik und Fahrsspaß. Zudem lässt sie sich einfach handhaben und macht weniger Lärm.
  • E-Mobility bedeutet Kostenersparnis: 100 Kilometer mit dem normalen Pkw kosten im Durchschnitt neun Euro. Die gleiche Strecke mit dem Eletrofahrzeug schlägt indes nur mit drei Euro zu Buche. (Ausgehend von einem Vergleich zwischen Benziner mit 1800 ccm Hubraum sowie einem Verbrauch von 7 Litern Super auf 100 km und einem Elektroauto mit 20 kWh Verbrauch auf 100 km.)

Hier finden Sie weitere Informationen zu Bereichen der E-Mobility.

E-Mobility: Elektrofahrzeuge auf Wachstumskurs?
E-Mobility: Informationen zum Thema Elektrofahrzeuge
E-Mobility: Fragen und Antworten zum Thema Pedelcs und E-Bikes
Fragen und Antworten Solar und Photovoltaik

build.rev.BUILD_REVISION_NUMBER